Wir suchen Verstärkung im Physiotherapeuten- Team
m/w/d
Teilzeit oder Vollzeit.
Fortbildungen von Vorteil, kein muss!
Gerne auch Berufsanfänger.
Bewerbungen per Mail oder Post
Es werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtig.
Eintrittsdatum ca. Oktober
Senden an
PhysioVital Traunstein
Alexander Quehenberger

Wir freuen uns auf Interessierte

Verfasst von Alexander Quehenberger Osteopath/ Heilpraktiker/ Physiotherapeut

Viele meiner Patienten stellen sich mit Problemen im Verdauungsapparat vor. Die möglichen Folgen sind Unausgeglichenheit, körperliches Unwohlsein, Kopfschmerzen sowie der kosmetische Aspekt.

Als Osteopath ist es nicht schwer zu sagen, die Gründe hierfür können vielfältig sein. Emotionale Stressoren, ein Problem in der Wirbelsäule, meißt Brustwirbelsäule, Stress, Fehlernährung und somit Dysfunktionen im Verdauungsapparat, viele Diäten, Antiobiotika usw.

Auf viele dieser Faktoren kann die Osteopathie positiv einwirken und dem Körper helfen.
Auch bei dem Thema Ernährung, wenn auch nur beratend. Viele Patienten haben das Essen "verlernt", sowie der "Essenshygiene" drumherum (Zeit lassen, kauen, soziale Kontakte statt Handy usw.).

Oft werden diesen Patienten mit Nahrungsergänzungsmitteln vertröstet oder mit Medikamenten ausgestattet. Schwierig ist auch, zig Diäten und jede ist die Beste. Reinigung des Darms, der Leber soll man durchführen und das, obwohl noch nichtmal geprüft wurde ob die "Reinigungsorgane" überhaupt richtig funktionieren. Denn, wenn sie funktionieren, dann reinigen sich diese auch selber.
Und, wenn nichts gegessen würde, was für den Körper schlecht oder giftig wäre, dann müssen die Organe nicht viel reinigen. Es ist nicht nur der "angebliche Müll" den man isst der sich im Verdauungsapparat festsetzt.

Weiterlesen: NEU - DNA Analyse für ein besseres Gefühl

Ein immer wieder zu wenig beachteter Bereich, sind Störungen im Kiefergelenk. Grundsätzlich ist das Kiefergelenk ein Kompensationsgelenk. Das heißt, es spiegelt Störungen oder Dysfunktionen des Körpers in seiner Globalität. Jedoch gibt es auch Gründe, die das Kiefergelenk primär werden lassen. Stress, Schmerzen, Zahn- oder Kieferoperationen, sowie Statikprobleme im Körper beeinflussen dieses.

Eine Versorgung mit Schienen allein ist auf Dauer nicht erfolgversprechend.
Symptome können Kopfschmerzen, Unruhe, Zahnschmerzen, Nackenschmerzen/ Verspannungen, Verdauungsstörungen, Menstruationsprobleme /- schmerzen, Schlafstörungen, Schmerzen im Becken oder Beinen sein.
Die Behandlung des Kiefers ist ein wichtiger Bestandteil einer jeden ganzheitlichen Behandlung. Bei uns in der Praxis ein essentieller Bestandteil. Auf Grund der Wichtigkeit dieses kleinen eigenen Systems, halten wir regelmäßig interne Fortbildungen darüber und tauschen uns untereinander aus.


Darum gibt es nur in unserer Praxis einen Hausstandard. Von uns allen gemeinsam entworfen dient dieser der Qualitätssicherung und Standardisierung zur Behandlung von Kiefer- und Bissstörungen, auch bekannt als CMD ( Cranio- Mandibuläre- Dysfunktion).
Sprechen sie uns an.

Ab sofort bieten wir ein neues Kombiangebot an. Das 6 Monats bodytec Abo inkl. der Nutzung unseres Qionic (Vibrationstraining mit med. Zulassung).
Für alle die, die noch mehr aus ihrem Training bei minimalem Zeitaufwand herausholen wollen.
Mehr Effektivität ist kaum möglich. Nähere Infos über Preis und Wirkung bei uns in der Praxis!

Seit einiger Zeit haben wir neben unserer PhysioVital Facebookseite, in dieser werden wir alles rund um die Therapie, sowie Gesundheit posten, eine Seite für unsere hocheffizienten Trainingsmöglichkeiten mit dem Qionic (med. Vibrationstraining) und dem EMS Training (miha bodytec II).

Auf dieser Seite geht es ausschließlich um Training und Bewegung. Besuchen sie unsere Seite PhysioTec auf Facebook!

Seite 1 von 4

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung.

Termine auch Samstags möglich.

 

 

Tel: 0861/909 77 822

Aktuelles

Wir suchen Verstärkung im Physiotherapeuten- Team
m/w/d
Teilzeit oder Vollzeit.
Fortbildungen von Vorteil, kein muss!
Gerne auch Berufsanfänger.
Bewerbungen per Mail oder Post
Es werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtig.
Eintrittsdatum ca. Oktober
Senden an
PhysioVital Traunstein
Alexander Quehenberger

Wir freuen uns auf Interessierte

b_210_0_16777215_00_images_fotolia_26202614.jpg

b_210_0_16777215_00_images_fotolia_29636319.jpg

b_210_0_16777215_00_images_fotolia_35128948.jpg

b_210_0_16777215_00_images_fotolia_33920024.jpg

Copyright © 2019 PhysioVital GmbH | Chiemseestr. 29 | 83278 Traunstein. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.