Praxis für Physiotherapie und Ergotherapie

Ein immer wieder zu wenig beachteter Bereich, sind Störungen im Kiefergelenk. Grundsätzlich ist das Kiefergelenk ein Kompensationsgelenk. Das heißt, es spiegelt Störungen oder Dysfunktionen des Körpers in seiner Globalität. Jedoch gibt es auch Gründe, die das Kiefergelenk primär werden lassen. Stress, Schmerzen, Zahn- oder Kieferoperationen, sowie Statikprobleme im Körper beeinflussen dieses.

Eine Versorgung mit Schienen allein ist auf Dauer nicht erfolgversprechend.
Symptome können Kopfschmerzen, Unruhe, Zahnschmerzen, Nackenschmerzen/ Verspannungen, Verdauungsstörungen, Menstruationsprobleme /- schmerzen, Schlafstörungen, Schmerzen im Becken oder Beinen sein.
Die Behandlung des Kiefers ist ein wichtiger Bestandteil einer jeden ganzheitlichen Behandlung. Bei uns in der Praxis ein essentieller Bestandteil. Auf Grund der Wichtigkeit dieses kleinen eigenen Systems, halten wir regelmäßig interne Fortbildungen darüber und tauschen uns untereinander aus.


Darum gibt es nur in unserer Praxis einen Hausstandard. Von uns allen gemeinsam entworfen dient dieser der Qualitätssicherung und Standardisierung zur Behandlung von Kiefer- und Bissstörungen, auch bekannt als CMD ( Cranio- Mandibuläre- Dysfunktion).
Sprechen sie uns an.

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung.

Termine auch Samstags möglich.

 

 

Tel: 0861/909 77 822

Aktuelles

NEU und
einzigartig im PhysioVital

QIONIC (medizinische Vibrationsplatte)

Ihre Vorteile:

- wir sind die einzigen im Landkreis mit diesem System
- den herkömmlich verwendeten Systemen in vielen Punkten überlegen
- Einweisung durch Physiotherapeuten
- extrem effektiv mit geringem Zweitaufwand (z.B. in der Mittagspause)
- Anwendung als Einzeltraining, kombinierbar mit herkömmlichem Gesundheits- und Fitnesstraining oder EMS- Training
- für jede Altersklasse
- geeignet für Gesundheitssport, Therapie, Prävention und Leistungssport
- Empfohlen bei:
Gleichgewichtsstörungen, Bewegungseinschränkungen, Durchblutungsproblemen, Lymphstau, Koordinationstraining,
Blasenschwäche, Verstopfung, Muskelschwund, schwaches Bindegewebe, Osteoporose, Instabilitäten der Gelenke und vieles mehr......

Nachteil:

Nur wenn Sie es noch nicht getestet haben!

b_210_0_16777215_00_images_fotolia_26202614.jpg

b_210_0_16777215_00_images_fotolia_29636319.jpg

b_210_0_16777215_00_images_fotolia_35128948.jpg

b_210_0_16777215_00_images_fotolia_33920024.jpg

Copyright © 2020 PhysioVital GmbH | Chiemseestr. 29 | 83278 Traunstein. Alle Rechte vorbehalten.
Zum Seitenanfang